Noch genauer! - AMARONIA

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die herausragende Eigenschaft von Aronia ...
 

Noch genauer!

Besonders Interessierte können in der ausführlichen Bachelorarbeit von Dorothea Vögeli, Umweltingenieurin an der Zürcher Hochschule für angewandet Wissenschaften präzisierende und umfassende Zusammenhänge erfahren. Die vollständige Arbeit "Vergleich ausgewählter Inhaltsstoffe und der Antioxidativen Kapazität von Aronia melanocarpa"* ist über Koni Staeheli (nur über E-Mail als PDF) kostenlos zu beziehen.

* Vögeli, D. (2010): Vergleich ausgewählter
Inhaltsstoffe und der Antioxidativen Kapazität
von Aronia melanocarpa.
Bachelorthesis ZHAW Wädenswil.


 
 


    Kredenzen Sie sich täglich 2 – 3 Esslöffel zu Tagesbeginn!
    AMAronia schmeckt ganz leicht bitter, und doch verhalten süss.
    Schon nach wenigen Tagen fühlen Sie die aufbauende Wirkung,
    es wird Ihnen auffallend gut oder sogar besser gehen.
    Und der Geschmack wird Sie zunehmend erfreuen.
                                   

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü